Dienstag, 26. September 2017
Jugendtraining minimieren
Jugendtraining  
Trainingsangebote für Jugendliche von 8 bis 16 Jahren  

Ausdauertraining in der Halle:

Schwimmtraining:

Freitag von 15.30 bis 17.00 Uhr

von den Herbst- bis zu den Osterferien:

in der Sporthalle der Pestalozzischule in Peine (Zugang Freiligrathstr.)

Von den Oster- bis zu den Herbstferien:

in der Sporthalle der Grundschule in der Südstadt in Peine

Treffpunkt jeweils 15.25 Uhr vor der Halle auf dem Schulhof


- Laufspiele
- Lauf ABC
- Koordination
- Kräftigung
- Hallentriathlon
- Dehnen
- und lustige Sachen

Sonntag von 17.00 bis 18.00 Uhr

im Hallenbad in Vechelde

Treffpunkt 16.45 Uhr im Vorraum

- Spiele
- Schwimmtechnik
- Ausdauer
- Koordination

 

Mittwoch im P3 in Peine

in der Freibadsaison von 17.30 bis 18.30 Uhr

in der Hallenbadsaison von 18.00 bis 19.00 oder 19.00 bis 20.00 Uhr nach Absprache

- Training in verschiedenen Leistungsgruppe

  

Ansprechpartner:

Lauftraining draußen:
Kirsten Krohne
Meerdorfer Str. 17
38176 Wendeburg
05303-921827
Mail: Kirsten Krohne

Montag von 18 bis 19 Uhr
 

Auf der Laufbahn im BBZ in Vöhrum

Eingang auf die Laufbahn ist vom Parkplatz vom Vereinsheim Arminia Vöhrum in der Posener Str.

- Warmlaufen
- Lauf ABC
- Steigerungen
- Sprints
- Kräftigungsübungen
- Dehnen

 

  
aktuelle Termine Jugendtraining
MultiRUN
Start Date/Time: Samstag, 16. September 2017
End Date/Time: Samstag, 16. September 2017
Recurring Event: One time event
Importance: Normal Priority
Category:
Schüler Triathlon usw.
Description:
Owned by Kiki On Montag, 7. August 2017

Export to Desktop Event:  Single  

 Return         

Konzept Jugendarbeit

Zielgruppe des Jugendtrainings:
Das Jugendtraining der Tri-Speedys Peine soll Kinder und Jugendliche zwischen dem Beginn des Schulalters bis zum Übergang in den Bereich des Erwachsenentrainings ansprechen.

Trainer:
Das Kinder- und Jugendtraining der Tri-Speedys Peine wird von sowohl von Trainern mit Trainingslizenz des TVN, wie auch von interessierten Triathleten ohne Lizenz durchgeführt.
Der Verein übernimmt im Rahmen seiner finanziellen Möglichkeiten die Kosten der Trainer-C Lizenz, wenn der zukünftige Trainer sich anschließend verpflichtet, aktiv im Trainingsbetrieb mitzuwirken.
Der Erwerb dieser Lizenz ist jedoch keineswegs Voraussetzung, sondern vielmehr gefragt sind die Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen, gepaart mit Geduld, Erfahrung und Motivation.
Vereinsmitglieder und Eltern, deren momentane Situation es nicht möglich macht, sich regelmäßig am Training zu beteiligen, die aber trotzdem Interesse an der Jugendarbeit haben, sind herzlich und jeder Zeit eingeladen, beim Training zu hospitieren und evtl. als "Springer" auszuhelfen, wenn z.B. beim Freitagstraining nur einer der festen Trainer Zeit hat, weil dieses Training alleine nicht entspannt durchgeführt werden kann.
Genauso könnte das Schwimmtraining noch besser gestaltet werden, wenn es noch weitere Erwachsene gäbe, die gelegentlich und nach Absprache die Verantwortung für eine Teilgruppe übernehmen würden.

Trainingsinhalte:
Den Teilnehmern werden gemeinsam und in verschiedenen Gruppen, je nach Trainingsangebot, allgemeine sportliche Inhalte und triathlonspezifische Trainingsinhalte vermittelt.
Dabei stehen die spielerische Vermittlung der Inhalte und der Spaß an der Bewegung besonders in den jüngeren Altersklassen im Vordergrund.
In den höheren Altersklassen nimmt der Anteil der triathlonspezifischen Anteile zu und der spielerische Anteil reduziert sich um den Übergang zum Training der Erwachsenen vorzubereiten.

Umgang miteinander:
In allen Altersklassen wird Wert auf ein soziales Miteinander gelegt, das durch gegenseitigen Respekt und Freundlichkeit geprägt sein soll. Dieses soll von Trainern und anderen Begleitern bei Bedarf immer wieder thematisiert werden.
Das Gefühl der Zusammengehörigkeit als Gruppe ist ebenso wichtig wie das Messen sportlicher Leistungen.

Ziel des Jugendtrainings:
Grundsätzlich soll jedes Vereinsmitglied im Kinder- und Jugendbereich, unabhängig von Talent und momentaner körperlicher Fitness in seiner sportlichen Weiterentwicklung unterstützt werden.
Bei der Förderung von Kindern und Jugendlichen, deren eigene Motivation und Leistungsbereitschaft, Talent und sportliche Entwicklung über einen längeren Zeitraum vermuten lassen, dass sie die Voraussetzungen für die Teilnahme am Kadertraining des TVN mitbringen, unterstützt der Verein im Rahmen seiner Möglichkeiten durch seine Trainer und Begleiter in möglichst enger Zusammenarbeit mit den Eltern den sportlichen Werdegang des Jugendlichen.

Besondere Unterstützung der Kinder- und Jugendabteilung durch den Verein:
Das Trainingsangebot soll niederschwellig sein, indem der Vereinsbeitrag für Kinder und Jugendliche im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten des Vereins niedrig ist und keine Verpflichtung für die Teilnahme an allen Trainingsangeboten und an Wettkämpfen besteht.
Kinder und Jugendliche die an Wettkämpfen teilnehmen werden, wiederum im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten des Vereins, durch die Übernahme der Startgelder der Veranstaltungen der Schülerserie Süd und jährlich verschiedener Lauf- oder Jugendveranstaltungen, die durch den Vorstand  festgelegt werden, finanziell unterstützt. Weiterhin können Wettkampfeinteiler und einige vereinseigene Rennräder zu festgelegten Konditionen günstig ausgeliehen werden.

Vernetzung der Kinder- und Jugendabteilung mit den erwachsenen Triathleten
Die Berührungspunkte zwischen jugendlichen und erwachsenen Triathleten bei den Tri-Speedys Peine sollen möglichst vielfältig sein und der gegenseitigen Motivation dienen. Erwachsenen Triathleten sind wichtige Vorbilder für die Kinder und Jugendlichen.
Der Übergang der älteren Jugendlichen in den Trainingsbetrieb der Erwachsenen soll fließend gestaltet werden.
Dazu soll es Berührungspunkte im Training geben:

Montags findet das Lauftraining für alle Altersklassen in aufeinander folgenden Zeiten im BBZ auf der Laufbahn statt,
18.00 - 19.00 Uhr   6 - 12jährige
18.45 - 20.00 Uhr  ältere Jugendliche und Erwachsene
wobei der Übergang von einer Trainingsgruppe zur anderen abhängig von Trainingserfahrung, Trainingsziel, Alter und körperlichen  Voraussetzungen in beide Richtungen durchlässig ist.

Das gemeinsame Radtraining für Kinder, Jugendliche und Erwachsene startet bei akzeptablem Wetter von April bis September samstags um 11 Uhr am Eixer See in verschiedenen Leistungsgruppen.

Die Schwimmtrainingszeiten der Kinder und Jugendlichen am Sonntag und Mittwoch bieten auch interessierten Erwachsenen und Familien die Möglichkeit zum Schwimmen und Plantschen.

Als Begleiter des Kinder- und Jugendtrainingslagers sind neben den regelmäßig im Jugendbereich trainierenden Trainern und Begleitern auch Eltern und erwachsene Triathleten herzlich willkommen.

Der Peiner MultiRUN, als zweite Veranstaltung neben dem Peiner Triathlon, sollte genau wie dieser, durch den gesamten Verein unterstützt werden.

Die Familienradtour bietet allen Tri-Speedys (Kinder, Jugendliche und Erwachsenen) und deren Eltern die Möglichkeit des gegenseitigen Kennenlernens in gemütlicher Atmosphäre.
 

Training  |  Jugendtrainingsinfos   |   Datenschutzerklärung  |   Nutzungsbedingungen Copyright 2016 by Tri-Speedys Peine e.V.